NEU-START ???

Was bedeutet das eigentlich?

Frau Exemplarius musste vor rund drei Jahren aus ihrem Geburtsland flüchten. Nachdem sie in Deutschland ihre Integrations- und Sprachkurse absolviert hat und in eine eigene Wohnung einziehen konnte, ist sie nun bereit für ihren NEUSTART in der neuen Heimat: Sie möchte wieder in ihrem gelernten Beruf arbeiten und ihr eigenes Geld verdienen. Doch das ist gar nicht so einfach ... Ihre Ausbildung etwa wird in Deutschland nicht anerkannt, ihre Zeugnisse müssen übersetzt werden und es fehlt ihr an beruflich einsetzbarer Fachsprache. Sie weiß im Moment nicht so richtig, wie es weitergehen soll ...

Wir können Menschen wie Frau Exemplarius bei ihrem Weg zurück in ihren erlernten Beruf unterstützen und ihr gezielt beim Neustart helfen. Zum Beispiel mit unserem gezielten Beratungsangebot und unseren individuellen Sprachkursen.

Herr Mustertyp aus Musterstadt hat sein Leben lang als Handwerker gearbeitet. Nach einem schweren Arbeitsunfall kann er seinen Beruf nicht mehr ausüben. Deshalb möchte er einen NeuStart wagen. Er hat schon immer davon geträumt, eine kleine, private Tierschutz-Pension ins Leben zu rufen, aber er weiß nicht so recht, wie er das alleine anstellen soll ... Kein Problem! Wir helfen Herrn Mustermann aus Musterstadt dabei, seinen Traum in die Realität umzusetzen und noch mal ganz neu durchzustarten!

HAMBURGER ANSTIFTUNG

 

Förderkreis für Bildungs,-Freizeit & Kulturarbeit (Projektorganisation/Gemeinnützige Solidargemeinschaft Bürgerlichen Rechts)